Respeggt hat sich zum Ziel gesetzt, das Kükentöten in der Eiererzeugung zu beenden. Zu diesem Zweck bieten wir zwei Dienstleistungen an: die Technologie zur Geschlechtsbestimmung im Brutei rund um den neunten Bruttag und die Lieferkettenverifizierung. Hierdurch gewährleisten wir einen höheren Tierschutz bei der Eiererzeugung, ohne dass dadurch die aktuellen hocheffizienten Verfahren des Sektors verlangsamt werden.

Das Respeggt-Herzsiegel steht für das Versprechen „Ohne Kükentöten“. Dank der Lieferkettenkontrolle können wir Ihnen garantieren, dass nur solche Produkte das Respeggt-Herzsiegel tragen, die nachweislich den hohen Respeggt-Anforderungen entsprechen.

  • Aktuelles

    Die niederländischen Brüterei Het Anker hat sich für eine exklusive Partnerschaft mit der Brüterei Beunder in Warder (NL) entschieden, wo die innovative Respeggt-Technologie zur Geschlechtsbestimmung im Brutei eingesetzt wird. Die Familie Beunder in Warder wird die Geschlechtsbestimmung in den nächsten drei Jahren exklusiv für Het Anker durchführen und sie mit weiblichen Bruteiern beliefern. Weitere Informationen [...]

CA. 6 Milliarden
ca.
6
Milliarden

männliche Küken werden jedes Jahr weltweit bei der Eiererzeugung nach dem Schlüpfen getötet.

Die Gründe dafür: Hähne können keine Eier legen und setzen im Vergleich zu klassischen Masthähnchen weniger Fleisch an. Diese weltweit gängige Praxis des Kükentötens stellt unsere Gesellschaft vor ein ethisches Problem. Wir von Respeggt erforschen schon seit sehr langer Zeit, wie man dieses Problem lösen kann.

Mit Erfolg: Wir sind jetzt in der Lage, das Kükentöten durch eine Geschlechtsbestimmung im Brutei zu verhindern, die unsere hohen Respeggt-Anforderungen erfüllt. Wenn Sie das Respeggt-Herzsiegel „Ohne Kükentöten“ auf Eierkartons und Lebensmitteln sehen, können Sie sicher sein, dass das Produkt von einem unserer zertifizierten Respeggt-Partner stammt.

Eier ohne Kükentöten? Ja das funktioniert!

Dank der Lieferkettenkontrolle von der Brüterei bis zur Packstelle können Sie hier prüfen, ob Ihre Eier tatsächlich von einer Respeggt-Legehenne gelegt wurden und welche Lösung angewendet wurde.

Wurde Ihr Ei von einer unserer Respeggt-Hennen gelegt?
Überprüfen Sie es selbst!

Respeggt auf einen Blick

Mithilfe moderner Blockchain-Technologien, die dazu dienen Datensätze transparent und fälschungssicher zu übermitteln, können wir sicherstellen, dass in der Lieferkette die Grundsätze des Respeggt-Versprechens eingehalten werden. Dadurch kann jeder sofort am Respeggt-Herzsiegel auf der Verpackung erkennen, dass es sich um Respeggt-Eier handelt und darauf vertrauen, dass bei der Erzeugung dieser Eier keine Küken getötet wurden.