Über uns

„Ohne Kükentöten“ – das ist unsere Motivation

Wir freuen uns, dass Sie sich für das Beenden des Kükentötens interessieren und uns auf diesem Weg begleiten möchten. Dadurch unterstützen Sie die Brütereien und die Legehennenbetriebe, die sich einer verantwortungsbewussten Arbeitsweise verschrieben haben. Und Sie ersparen den männlichen Küken ein aus ethischer Sicht sehr zweifelhaftes Schicksal!

Wir, die respeggt group mit Sitz in Deutschland und den Niederlanden, stellen uns jeden Tag erneut der komplexen Aufgabe, das Kükentöten zu beenden.

Seit der Gründung im Jahr 2019 engagiert sich unser internationales, hochmotiviertes Team von Expert*innen aus der Agrarwissenschaft und -technologie, den Wirtschaftswissenschaften und der IT mit Leidenschaft dafür, das Versprechen „Ohne Kükentöten“ einzulösen. Dabei erfahren wir die engagierte Unterstützung von vielen starken Partnern – und es werden täglich mehr. Mittlerweile haben wir bereits über eine Milliarde respeggt-Eier und über fünf Millionen respeggt-Legehennen in die Lieferketten der Konsumeiererzeugung gebracht. Unsere Technologie wird von unserem Team in den Niederlanden kontinuierlich weiterentwickelt, damit sie noch genauer und effizienter wird.

Das Team

Martijn Haarmann Managing Director

Eier sind die effizienteste Quelle an tierischem Eiweiß für den Menschen. Mit einer technischen Lösung können wir die Eiererzeugung noch nachhaltiger machen. Vor allem, wenn es um den Tierschutz geht. Als Team vermitteln wir diese Botschaft und diese Gewissheit unseren Partnern und den Verbraucher*innen.

Carmen Uphoff Chief Operating Officer (COO)

Wir versuchen jeden Tag, das Kükentöten zu beenden. Wir sind ein sehr flexibles, junges Team. Dadurch wird es nie langweilig und wir unterstützen uns sehr gut. Das motiviert unglaublich!

Dr. Ludger Breloh Chairman of the advisory board

Heutzutage weiß man oftmals nicht, welche neuen Herausforderungen sich morgen ergeben werden. Unsere unternehmerischen Entscheidungen müssen ständig aufgrund der sich verändernden politischen Rahmenbedingungen sowie der Forderungen von Interessensvertreter*innen und Partnern aus den Lieferketten der Eiererzeugung neu ausgerichtet werden.

Silvin Faulstich Head of IT & Processes

Kein Tag gleicht dem anderen! Die Dynamik der Aufgaben bei respeggt im Spannungsfeld zwischen Politik, Landwirtschaft und Handel macht die Arbeit spannend und abwechslungsreich. Da gibt es jeden Tag etwas Neues zu lernen!

Kristin Höller Head of Sales

Wir haben einen tollen Spirit! Es ist unglaublich zu sehen, wie viel man in einem kleinen und dynamischen Team umsetzen kann, wenn jeder Einzelne für das Thema brennt.

Dr. Ana E. Blanco Head of Supply Chain Management

Gemeinsam mit unseren respeggt-Systempartnern produzieren wir nicht nur ein Produkt mit der hohen Wertschöpfung „Ohne Kükentöten“, sondern können dank der Transparenz der Lieferkette
mit unserem Herzsiegel auch überprüfen, ob das Endprodukt hält, was wir versprechen.

Niklas Poppelreuter Supply Chain Manager

Die Kombination aus administrativer und praktischer Arbeit sowie die Kommunikation mit allen Beteiligten einer Lieferkette sorgt für viel Abwechslung und Spaß bei der Arbeit.

Christine Büsing Accounting & Office Manager

Mir gefällt die Arbeit in einem jungen Team, in dem ich meine vielfältige Erfahrung einbringen kann.

Schon den Traumjob gefunden?

Werden Sie Teil unseres Teams und beenden Sie mit uns das Kükentöten.
Wir freuen uns auf Ihre Initiativbewerbung unter job@respeggt-group.com

Folgende Stellen sind zurzeit zu besetzen:

Kontaktieren Sie uns!

Sie haben Fragen oder Anregungen?
Dann erreichen Sie uns unter info@respeggt.com

Sie möchten ein Interview mit uns führen oder haben andere Presseanfragen?
Dann kontaktieren Sie uns unter press@respeggt-group.com

Sie möchten eine Initiativbewerbung an uns richten?
Wir freuen uns, von Ihnen zu lesen unter job@respeggt-group.com